Vergleich

Vergleich der Steinarten zu klassischer Bad-Keramik

Hier eine Gegenüberstellung der Eigenschaften von Granit, Marmor, Quarz als Naturstein im Vergleich zu klassischer Keramik und trendigen Waschbecken aus Glas. Dies ist, unabhängig von den optischen und ästhetischen Eigenschaften, vor dem Kauf des passenden Aufsatzwaschbeckens gut zu wissen.

Natursteinwaschbecken zeichnen sich durch ihre Härte und Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer und Flecken aus. So wird Stein auch gern für Küchenarbeitsplatten genutzt, da er unempfindlich gegen Kratzer und Hitze ist. Andere „künstliche“ Materialien, die zur Herstellung von Waschtischen oder Waschbecken verwendet werden, sind oft weniger robust. So werden z.B. auf einen keramikähnlichen Kern, Lacke aufgebracht, die ähnlich wie Acryl keine hohe mechanische Belastbarkeit und chemische Beständigkeit aufweisen. Wer möchte schon mit seinem Waschbecken bei einem Kratzer den Lackierer aufsuchen? Dies ist bei derartig gefertigten Produkten aber oft die einzige Lösung, um eine teure Neuanschaffung zu vermeiden.

Waschbecken aus Granit und Flußstein

  • dunkle Farben wenig anfällig für Flecken
  • große Härte des gesamten Korpus und der Oberfläche
  • beständig gegen Kratzer
  • hitzebeständig
  • einfache Reinigung
  • edles Aussehen
  • hellere Steinarten absorbieren Flüssigkeiten, daher sollte Naturstein prinzipiell imprägniert werden

Waschbecken aus Marmor

  • Marmor ist weicher als Granit und nimmt Flüssigkeiten auf (auch Farben)
  • Imprägnierung sollte unbedingt angewandt werden, um die Oberfläche zu schützen
  • sehr große Vielfalt an Farben, Strukturen und Design verfügbar
  • relativ geringes Gewicht, da Hohlkörper
  • sehr edles Aussehen

Waschbecken aus Quarz

  • durch eine geschlossene Struktur keine Fleckenbildung
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • nimmt keine Flüssigkeiten auf
  • große Härte, sehr robust ggü. Kratzern bei normaler Verwendung
  • die Auswahl an Modellen ist geringer als bei Granit und Marmor

Waschbecken aus klassischer Keramik

  • sofern keine Risse in der Glasur – resistent gegen Flecken
  • allgemein gute Resistenz gegen hohe Temperaturen (Ausnahme: Fön im Waschbecken…)
  • nimmt keine Flüssigkeiten auf
  • relativ geringes Gewicht, da Hohlkörper
  • sehr Kratzfest (Porzellan)
  • Standardmodelle nur einfarbig und somit immer recht klassisch

Waschbecken aus Glas

  • nimmt keine Flüssigkeiten auf – resistent gegen Flecken
  • meist aus gehärtetem Glas, sehr robust
  • allgemein gute Resistenz gegen hohe Temperaturen (Ausnahme: Fön im Waschbecken…)
  • sehr große Auswahl an Farben und Design
  • keinesfalls scheuernde Pflegemittel anwenden (gilt für alle Waschbecken)
  • Reinigung mit Essigreinigern etc. kein Problem

nach oben

zur Startseite

Teile die Seite mit deinen Freunden!